Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

European Open Science Cloud

Die European Open Science Cloud (EOSC) ist ein Konzept einer wichtigen wissenschaftlichen Kerninfrastruktur für die europäische Wissenschaft. Sie soll eine virtuelle Umgebung mit offenen und nahtlosen Diensten für die Speicherung, Verwaltung, Analyse und Wiederverwendung von Forschungsdaten schaffen. Dazu sollen bestehende nationale, regionale und institutionelle Dateninfrastrukturen, die derzeit über die Disziplinen und die EU-Mitgliedstaaten verteilt sind, vernetzt werden.

Die EOSC-Initiative wurde 2016 von der Europäischen Kommission als Teil der Europäischen Cloud-Initiative zum Aufbau einer wettbewerbsfähigen Daten- und Wissenswirtschaft in Europa vorgeschlagen. Im März 2018 wurde der Implementierungsfahrplan veröffentlicht. Die Europäische Kommission unterstützt die Umsetzung des EOSC finanziell durch Projekte im Rahmen des EU-Rahmenprogramms für Forschung und Innovation (Horizont 2020). Das EOSC-Portal soll ab 2020 einen zentralen Einstieg zu Services und Ressourcen ermöglichen.

Kontakt

Publikationsservices
Universitätsplatz 3a, 3.OG 8010 Graz

Web:https://ub.uni-graz.at/de/publikationsservices/

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.