Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Zeitungen

Zeitungen

Die Universitätsbibliothek stellt Zeitungen sowohl in gedruckter als auch elektronischer Form zur Verfügung. 

Elektronische Zeitungen

Die Universitätsbibliothek stellt eine umfassende Auswahl an Zeitschriften auch elektronisch zur Verfügung. Angehörige der Universität Graz können auf die Inhalte auch außerhalb der Universität mit VPN  zugreifen. Für externe BenutzerInnen sind diese Angebote an den PCs in der Hauptbibliothek und an den Bibliotheks-PCs in den dezentralen Bibliotheken der Universität verfügbar.

Rund 7000 aktuelle nationaler wie internationaler Zeitungen, Zeitschriften und Magazine im Original-Layout können via PressReader gelesen werden. Pressreader ist für die Nutzung auf mobilen Endgeräten optimiert und ist auch als App verfügbar.

Das Modul wiso Presse der Datenbank wiso bietet Volltexte von über 200 Tages- und Wochenzeitungen des deutschsprachigen Raumes. Die Volltexte enthalten keine Abbildungen, Anzeigen, Kurstabellen o.ä.

Über die Datenbank Nexis stehen rund 5000 Fachzeitschriften, Zeitungen und Magazine, großteils aus dem angloamerikanischen Raum, im Volltext zur Verfügung.

Für die Suche nach einzelnen elektronischen Zeitungstiteln kann die Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB) verwendet werden, sowie, soweit technisch möglich, unikat.
Detaillierte Informationen zu den elektronischen Zeitungsangeboten finden sich im Datenbank-Informationssystem (DBIS) .

Gedruckte Zeitungen

Aktuelle gedruckte Zeitungen sind an verschiedenen Bibliotheksstandorten am Campus verfügbar. An der Hauptbibliothek können diese im 3. OG vor Ort genutzt werden.
Dort befinden sich Zeitschriften und Tageszeitungen, die vor Ort genutzt werden können. Der Bestand an gedruckten Tages- und Wochenzeitungen wurde erweitert, es stehen die aktuellen Ausgaben von über 40 regionalen, nationalen und internationalen Tages- und Wochenzeitungen zur Lektüre zur Verfügung.

Digitalisiert Zeitungen und Zeitungen auf Mikrofilm

Zeitungsartikel aus Zeitungen der Depotbibliothek, die weder elektronisch noch als Mikroform zur Verfügung stehen, können als Scan oder Kopie über unikat bestellt werden.

Die Mediathek bietet eine reichhaltige Auswahl an Zeitungen, Zeitschriften und Schriftenreihen auf Mikrofilm (pdf) bzw. digitalisierte Zeitungen (pdf).

Digitalisierte historische Zeitungsbestände

Im Digitalen Lesesaal der Österreichischen Nationalbibliothek (ÖNB) sind Zeitungen, Bilder, Plakate, Gesetzestexte und vieles mehr kostenlos online verfügbar.

Zahlreiche frei zugängliche digitalisierte Zeitungsbestände sind in DBIS gelistet.

Kontakt

Fachinformation
Universitätsplatz 3a 8010 Graz
Telefon:+43 (0)316 380 - 3118

Kontakt

Zeitschriften und Datenbanken
Universitätsplatz 3a 8010 Graz

Bei Fragen zur Verwaltung. Für Fragen zur Benutzung der Ressourcen wenden Sie sich bitte an die Fachauskunft (siehe oben).

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.