Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

E-Books on Demand (EOD)

Mit dem eBooks on Demand-Service können Sie das von Ihnen ausgewählte Buch als digitale Ausgabe bestellen

Das EOD-Service wird sowohl über die Suchmaschine uni≡kat als auch über den Imagekatalog, über den der Großteil des urheberrechtsfreien Bestandes der Bibliothek verfügbar ist, angeboten. Verwenden Sie zur Bestellung eines Werkes als E-Book den Button mit EOD-Logo im jeweiligen Katalog. Sie gelangen zu einem Bestellformular, mit dem Sie einen unverbindlichen Kostenvoranschlag anfordern bzw. eine Direktbestellung aufgeben können.

Nur urheberrechtefreie Werke 70 Jahre nach dem Tod der VerfasserIn

Sie können eine Digitalisierung jedes Buches aus dem Bestand der Hauptbibliothek in Auftrag geben, das urheberrechtsfrei ist (70 Jahre nach dem Tod des Verfassers bzw. der Verfasserin) und dessen Zustand eine Digitalisierung erlaubt. Digitalisiert werden ausschließlich komplette Medieneinheiten (Bände) - from cover to cover.

Das Angebot

Das Buch wird in der Bibliothek ausgehoben und sorgfältig mit hoher Auflösung auf speziellen Buchscannern gescannt. In weiterer Folge wird eine automatische Texterkennung durchgeführt und die digitalen Bilder in eine einzige Datei im PDF-Format zusammengeführt. Nach der Online-Bezahlung mittels Kreditkarte oder Click&Buy steht Ihnen das eBook sofort zum Download zur Verfügung.

Bezahlung und Lieferung

Nutzunsgbedingungen

Für E-Books on Demand (EOD) gelten spezielle Nutzungsbedingungen.

Kontakt

E-Books on Demand (EOD) Mag. Lukas Pletz Bakk. Telefon:+43 (0)316 380 - 1569

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.