Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Neuigkeitensuche

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

WTO iLibrary

Alle Publikationen der WTO auf der neuen Plattform WTO iLibrary recherchierbar. Campusweiter Testzugang bis Ende November 2018

 

Die WTO iLibrary, die in Kooperation mit der OECD entwickelt wurde, ermöglicht erstmals einen gemeinsamen Nachweis aller Publikationen der World Trade Organization WTO .

In der WTO iLibrary sind u.a. World Trade Statistical Review 2018, World Trade Report 2018 und (als Co-Publikation mit UN Environment) Making Trade Work for the Environment, Prosperity and Resilience im Volltext verfügbar.

Die WTO iLibrary deckt folgende Themengebiete ab:

Dienstleistungen
Handelspolitik
Handel und Finanzen
Informationstechnologie und E-Commerce
Landwirtschaft und Lebensmittelsicherheit
Regionale Handelsabkommen
Umwelt
Wirtschaftsforschung
u.v.a.m.

Die Inhalte stehen als PDF zur Verfügung, neuere Inhalte werden auch im ePub-Format und HTML angeboten. Die READ-Editionen sind für mobile Geräte optimiert. Alle Dokumente stehen zum Download zur Verfügung und können in Literaturverwaltungsprogramme exportiert werden.

Mit Oktober 2018 enthält die WTO iLibrary 700 E-book-Titel mit über 8900 Kapiteln, 226 working papers, 3 Datenbanken, statistische Daten und über 400 Dokumente zu Streitschlichtungsverfahren, gelistet unter dem Reiter „Catalogue“.

Die Datenbank kann zudem nach Ländern, Themen, Sprache, Jahr und Titel gefiltert durchsucht werden; die „advanced search“ bietet weitere Suchkriterien zur Präzisierung der Trefferliste.

Ausführliche Informationen zu Inhalten und Recherchestrategien finden Sie im User Guide.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Mag. ClaraGinther und Mag. Barbara Lagger: ub.zeitschriften(at)uni-graz.at

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.