Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

The BBC Landmark Video Collection

Montag, 06.04.2020

Entdeckungsreisen mit der BBC vom Wohnzimmer aus

Die Produktionen der BBC (British Broadcasting Corporation) stehen für höchste Qualität im Natur- und Dokumentarfilm. Die Serien zeigen verblüffende Aufnahmen aus der Tierwelt, spektakuläre Naturaufnahmen sowie Expeditionen in unbekannte Welten. Die Filme sind englischsprachig, fakultativ mit englischen Untertiteln (Menüleiste CC) und haben bekannte Sprecher wie Benedict Cumberbatch oder David Attenborough.

68 preisgekrönte Filme in HD-Qualität werden von der Universitätsbibliothek für die Karl-Franzens-Universität lizenziert und bieten für viele Stunden eine Alternative zu diversen Streaming-Angeboten.

3 Titel seien hier genannt:

„To The Ends of the Earth“ nimmt die Zuschauer mit auf eine außergewöhnliche Reise durch die Polarregionen unseres Planeten, den Norden und den Süden. Die Arktis und die Antarktis sind die größten und am wenigsten bekannten Wildnisse - magische Eiswelten, die von den widerstandsfähigsten Lebewesen der Erde bewohnt werden.

„Caves“: Höhlen sind ungewöhnliche Lebensräume mit ebenso ungewöhnlichen Bewohnern. Höhlenengelfische klammern sich mit mikroskopisch kleinen Haken an den Wänden hinter Wasserfällen fest. Höhlensegler navigieren mittels Echolot. Texanische Höhlensalamander haben weder Augen noch Pigmente. Erleben Sie einzigartige Einblicke in eine verborgene Welt von Stalaktiten, Stalagmiten und Troglodyten.

„The Great Migration“: Jedes Jahr kommen über eine Million Gnus und Zebras in das Grasland der Serengeti und machen es zu einem Paradies für die dort lebenden Raubtiere. Aber was passiert, wenn die Herden wieder abziehen? Wir verfolgen die bewegende Geschichte des Überlebenskampfes einer Löwenfamilie bis zur Rückkehr der Herden.


Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an ub.zeitschriften@uni-graz.at
 

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.