Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

ORCID macht Sie unverwechselbar

Mittwoch, 13.02.2019

ORCID ermöglicht eine eindeutige Zuordnung und erhöhte Sichtbarkeit Ihrer wissenschaftlichen Leistungen

Durch die rasant steigende Anzahl von WissenschaftlerInnen, Forschungsaktivitäten und Publikationen wird eine korrekte Zuordnung von Forschungsleistungen immer schwieriger.

ORCID iDs ermöglichen eine eindeutige Zuordnung von Forschungsleistungen zu Personen – auch bei unterschiedlichen Namensschreibweisen, Namensgleichheiten und Namenswechseln. Jede ORCID iD besteht aus 16 Zeichen und ist einzigartig. Ihre ORCID iD und Ihren dort hinterlegten Record können Sie ein Leben lang nutzen, unabhängig von ArbeitgeberIn und Forschungsbereichen. Um eine ORCID iD anzulegen, müssen Sie lediglich Ihren Namen und Ihre Mailadresse verpflichtend angeben.

ORCID iDs können für die Zuordnung von Publikationen, Projekten, Forschungsdaten, etc. und für die Vernetzung von Forschungsleistungen aus unterschiedlichsten Quellen verwendet werden. Sofern Sie Aktualisierungen erlauben, werden Publikationen bei zahlreichen Verlagen, die eine ORCID-Schnittstelle eingerichtet haben, laufend in Ihren ORCID-Record übernommen. Dieses bleibt somit ohne Verwaltungsaufwand und mehrfache Datenerfassung stets auf dem aktuellsten Stand.

ORCID iDs werden unter anderem von zahlreichen Institutionen, Verlagen und Forschungsförderern wie dem FWF verwendet und ermöglichen diesen – Ihr Einverständnis vorausgesetzt – den automatischen Zugriff auf alle relevanten Informationen. An der Universität Graz ist die ORCID iD bei Anträgen auf Publikationszuschuss anzugeben.

Die Universität Graz ist seit 1.1.2019 im Rahmen eines österreichischen Konsortiums Mitglied von ORCID. Nähere Informationen zu ORCID finden Sie unter www.orcid.org/

Weitere Informationen

  • ORCID (Open Researcher and Contributor Identifier) ist eine Non-Profit-Organisation und agiert als gemeinnützige Initiative weltweit.
  • Mit Ausnahme Ihres Namens und Ihrer ORCID iD (beide sind Pflichtangaben und immer öffentlich) können Sie die Sichtbarkeit und Anzeige sämtlicher Profilangaben selbst bestimmen und jederzeit ändern (Zugriffsoptionen: everyone / trusted parties / only me).

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.