Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Elsevier

Freitag, 26.03.2021

Dreijähriges Open Access Agreement mit einjähriger Gold-OA-Pilotvereinbarung

Das unter anderem von den Universitätsbibliotheken im Rahmen der Kooperation E-Medien Österreich (KEMÖ) mit dem Verlag Elsevier verhandelte Read and Publish Abkommen bietet Corresponding Authors der Karl-Franzens-Universität die Möglichkeit, ohne zusätzliche Gebühren Open Access zu publizieren.
Für Open-Access-Publikationen in über 1.700 Subskriptionszeitschriften gilt das Abkommen für 3 Jahre (Einreichung ab 01.01.2020). Auch in rund 300 Elsevier Gold-Open-Access-Zeitschriften kann heuer (bei Einreichungen ab 01.01.2021) im Rahmen des Abkommens publiziert werden.

Zusätzlich zu den neuen Publikationsmöglichkeiten bei den dafür verhandelten Zeitschriften bietet die Karl-Franzens-Universität ihren Angehörigen damit, über die Freedom Collection hinausgehend, nun auch den elektronischen Zugang zu Volltextartikeln aus den Kollektionen von Cell Press und The Lancet.

Cell Press Titel

  • American Journal of Human Genetics
  • Biophysical Journal  
  • Cancer Cell
  • Cell
  • Cell Chemical Biology
  • Cell Host & Microbe
  • Cell Metabolism
  • Cell Stem Cell
  • Cell Systems
  • Chem
  • Current Biology
  • Developmental Cell
  • Immunity
  • Molecular Cell
  • Molecular Therapy
  • Neuron
  • Structure
  • Trends in Cancer
  • Joule

The Lancet Titel

  • The Lancet
  • The Lancet Neurology
  • The Lancet Infectious Diseases
  • The Lancet Oncology

Mehr Informationen über das Open Access Agreement finden Sie hier.

Die vollständige Pressemeldung (in englischer Sprache)  finden Sie hier.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an ub.zeitschriften(at)uni-graz.at.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.