Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Druckschriften

Die Druckschriftenbestände bilden den umfangreichsten Teil der Abteilung und sind derzeit nur durch einen Formalkatalog in Zettelform vollständig erschlossen (Mikrofiche-Ausgabe 1984). Die Rekatalogisierung der Buchbestände des 16. Jahrhunderts im Bibliothekskatalog läuft.

Grazer Drucke

Für die Grazer Drucke von 1585-1806 der Offizin Widmannstetter existiert ein Nachweis der in der Universitätsbibliothek Graz vorhandenen Exemplare in der Bibliographia Widmanstadiana von Theodor Graff, Graz 1993. Für die von den anderen Grazer Verlagen produzierten Drucke 1781-1850 im Besitz der Universitätsbibliothek Graz gibt es einen gedruckten Sonderkatalog von Irmgard Trummler.

Druckschriften

Weitere Informationen zu Druckschriften an der UB Graz.

Digitalisierungsservice

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.