Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Open Access Day 2014

Am 10. Juni 2014 fand der erste "Open Access Day" an der Uni Graz statt.

In der Aula gab es zum Thema "Open Access an der Universität Graz" diverse Vorträge und zeitgleich Informationsstände der Universitätsbibliothek, des Zentrums für Informationsmodellierung, der Akademie Neue Medien und der ÖH.

Programm:

 

13:00 – 13:15     Begrüßung durch VR Prof. Dr. Scherrer
13:15 – 13:45     Dr. Lisa Schilhan, UB
                              (Grundlagen zu Open Access,
uni≡pub)
14:00 – 14:30     Mag. Haslinger, FWF
14:45 – 14:55     Dr. Mario Müller, FMS
                              (EU Horizon 2020)
15:00 – 16:00     Erfahrungsberichte von WissenschafterInnen der Uni Graz
                              Univ.-Prof. Mag. Dr. Elisabeth Staudegger
                              Ao.Univ.-Prof. Mag. Dipl.-Ing. Dr. Christian Schlögl
                              Ao.Univ.-Prof. Mag. Dr. Ing. Christian Wessely
                              Ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Wolfgang Weirer
16:00 – 16:30     Dr. Michael Kopp, Dr. Michael Raunig,
                              Akademie Neue Medien
                              (Open Access und Open Educational Resources an 
                              der Akademie für Neue Medien und Wissenstransfer)
16:45 – 17:00     Round Up

 

Zeit und Ort: 10. Juni, Aula, Universitätsplatz 3


Informationsstände:


Am Stand der Universitätsbibliothek konnten Sie sich bezüglich folgender Themen beraten lassen:

  • uni≡pub - Alles über den Publikationsserver der Uni Graz
  • Green Open Access - Zweitveröffentlichungen von bereits publizierten Zeitschriftenartikeln, Aufsätzen oder Monographien
  • Gold Open Access - Welche OA Zeitschriften gibt es für mein Fachgebiet?
  • Verlage und Open Access - Wie kann ich mich rechtlich absicher


Am Stand der Akademie für Neue Medien und Wissenstransfer konnten Sie sich bezüglich folgender Themen beraten lassen:


Das Zentrum für Informationsmodellierung – Austrian Centre for Digital Humanities informierte Sie über:


Das Open Science-Team des Alternativreferats der ÖH Uni Graz stellte vor:

  • Open Science @ Uni Graz ist ein Projekt der ÖH Uni Graz, das die Idee von Open Science und Open Educational Resources in den Grazer Hochschulraum hineinträgt
  • Ansprechstelle für Studierende


Das Team des openALJ, open Austrian Law Journal, war ebenso anwesend und berichtete über seine Erfahrungen.

Kontakt

Open-Access-Büro
Beethovenstraße 8 8010 Graz
Christian Kaier DW 1440, Lisa Schilhan DW 1436
Web:ub.uni-graz.at/openaccess

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.