Literaturservice für Blinde

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Wir digitalisieren gedruckte Schwarzschrifttexte für sehbehinderte und blinde Personen (einscannen und korrekturlesen).

Es besteht die Möglichkeit die Texte als Digitalversion, oder als Brailleausdruck in Blindenvollschrift oder Blindenkurzschrift zu erhalten.

Wir arbeiten mit dem „Zentrum Integriert Studieren (ZIS)“ der KFU-Graz, http://zis.uni-graz.at eng zusammen.

 

Unser Klientenkreis umfasst:

  • Sehbehinderte und blinde Studierende 
  • Schüler in Integrationsklassen und deren Lehrer sowie 
  • Privatpersonen 

Das Digitalisieren ist ein kostenloses Service, für den Brailleausdruck verrechnen wir € 0,21 / gedrucktem Blindenschriftblatt.

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs:

Kontakt

Literaturservice für Blinde und Sehbehinderte
Beethovenstraße 8, 8010 Graz, Erdgeschoß rechts

Manfred Anabith
+43 (0)316 380 - 3149

Montag bis Donnerstag:
8:15 - 11:30 Uhr und 12:00 - 15:00 Uhr
Freitag: 8:15 - 11:30 Uhr

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.